Le Colombié: Ein Urlaub zum Entschleunigen!

Wir vermieten traditionelle Landhäuser in traumhaften Lagen als Ferienhäuser im Süden Frankreichs. Unsere Häuser liegen in einer parkähnlichen Landschaft und verfügen über einen Pool und Sauna. Ein Tennisplatz, Bouleplatz, Reitbahn und ein großer Bade- und Angelteich sind für alle Gäste auf unserem Hof nutzbar! Die meisten Ferienhäuser sind rollstuhlgeeignet. Alle Häuser werden von uns direkt betreut und wir unterstützen Sie vor Ort mit unserem Wissen und Kontakten!

Unser Hof liegt in einer wunderschönen Karstlandschaft oberhalb des Flusses Dordogne in der Region Quercy direkt an der Grenze zum Perigord.

Edda und Andrea - Le Colombié

Was wir bieten

Familienurlaub

Ein Traumurlaub im Tal der Dordogne

Im Herzen Frankreichs besticht dieses Tal durch seine wunderschöne Landschaft und viele Sehenswürdigkeiten. Neben unzähligen Höhlen, Burgen, Schlösser, Kirchen und alten Dörfern kann man viele mittelalterliche berühmte Städte, wie z. B. Sarlat und Rocamadour besuchen. Der Jakobsweg durchquert natürlich auch diesen Landstreifen. Außerdem bietet die Region eine traditionelle Küche, die auch für Franzosen als Highlight zählt. Neben dem vorzüglichen Käse, Foie Gras und schwarzen Trüffel ist der Wein nicht zu vergessen. Cahors ist die Wiege der Malbec-Traube.

Familienurlaub

Ein Familienurlaub

Die Häuser bieten unseren Gästen die Möglichkeit des Rückzugs aus der turbulenten Welt und mit der Familie zu entspannen. Damit die Kinder und Jugendlichen auf ihre Kosten kommen , können sie sich im Pool vergnügen und den Tennisplatz nutzen. Als Höhepunkt der „Entschleunigung“ bieten wir für Rundfahrten unsere „Deux-Chevaux“ an, die von wirklichen „Entenkennern“ selber gefahren werden kann.

Das Freizeitangebot scheint nahezu unerschöpflich zu sein. Wanderungen, Klettern, Kanufahrten, Höhlenbesichtigungen, Golf, Paragliding und noch viele weitere Angebote stehen unseren Gästen zur Verfügung.

Familienurlaub

Rollstuhlgeeignete Ferienhäuser

Unsere großen Ferienhäuser Owi, Marrakech und Fischerhaus sind „Rolli-freundlich“. Der Zugang zu Küche, Wohnräumen, Pool und Gärten ist ohne Probleme zu erreichen. Ein Erfahrungsaustausch mit Gästen im Rollstuhl die uns schon öfters besucht haben ist natürlich möglich.

Das sagen unsere Gäste

Ellen aus Stuttgart im September 2016:

Wir bedanken uns nochmal ganz herzlich für die schönen Stunden mit Euch und eurer Familie und auch den erlebnisreichen Kanutag.  Wir haben uns so wohl gefühlt, ihr wart für uns Heimat und für uns steht fest, wir kommen wieder.


Christina und Dietmar aus Rostock im September 2016:

Das war gar nicht so einfach, aus diesen wunderbaren Urlaub in den Alltag zurückzufinden. Es hat Christina und mir unglaublich gut gefallen bei Euch – die Ferienanlage ist grandios, der Familienanschluss, den Ihr pflegt, ist herzlich, unaufdringlich und bereichernd. Ihr seid tolle Gastgeber, zwei tolle Typen  in einem für uns bisher eher fremden Land. Aber Frankreich mit seinen Menschen – zumindest, die wir getroffen haben – hat uns völlig begeistert; wir sind ja noch zwei Tage durch Frankreich getourt. Eure Freunde und Bekannte sind toll, die Unternehmungen (Forellenessen, Kanutour, Boulespiel, fürstliches Speisen hoch über der Dordogne, spontane Treffen auf der Terrasse,  Klönschnack im Garten über Gott und die Welt und die Kondensstreifen am Himmel, Krebseessen  … ) bleiben alle noch lange in bester Erinnerung. Wir zehren davon und haben was für unseren Alltag mitgenommen. Klasse!!  Unsere Beiden Kinder schwärmen im Nachhinein auch von diesem Urlaub. Es hat bei ihnen etwas gedauert, weil ihnen diese Art des Urlaubs, wie ihn die Eltern mehr und mehr für sich als Bereicherung entdecken, noch etwas fremd ist.

Wir kommen sicher wieder und freuen uns auf Euch und Eure schöne Heimat in Payrac und Umgebung!


Familie Wirbs & Familie Marten im Juli 2013:

Unsere Vorstellung von einem erholsamen, ruhigen und doch erlebnisreichen…
Traumurlaub an der Dordogne hat nun einen Namen. Haus Marrakech auf Le Colombié in der Nähe von Payrac, zu Gast bei Silke und Arne Thies, wird nun in unserer Erinnerung verbunden sein mit 14 wunderschönen Urlaubstagen an der Dordogne. Angereist mit zwei Familien (je 3 Personen) lässt das Haus keine Wünsche offen, um gemeinsam entspannte Urlaubstage inmitten von wunderschöner Natur und unbehelligt von Großstadtgeräuschen zu verbringen. Der wunderschön großzügig angelegte Garten mit ebenso Großem Pool und vielen Obstbäumen lädt zum Entspannen ein. Zwei direkt an das Haus grenzende Terrassen bieten, je nach Tageszeit, die Möglichkeit, gemütlich bei einem ausgiebigem Frühstück oder abendlichen Grillen beisammen zu sitzen. Gerne schauten die Gastgeber mal auf einen Plausch vorbei. Der im Haus bereitgestellte Rose-Wein aus der Gegend, hat die Abende immer gemütlich werden lassen. Vermissen werden wir aber auch die zum Frühstücksjoghurt selbst gepflückten Maulbeeren, die tolle Umgebung, die morgendlichen Tennisspiele und das abendliche Angeln am Schwimmteich. Höhepunkt war natürlich die Kanutour auf der Dordogne mit Grillen und Picknick, organisiert von Silke. Wir haben viel erlebt in den zwei Wochen und doch Ruhe und Entspannung gefunden. Das tolle an dieser Gegend ist, das sie so viele Möglichkeiten bietet (Kanutouren, Fahrradtouren, Wandertouren) aber auch genauso viel für ruhige, entspannte Urlaubstage. Wir sagen „danke“ für die Gastfreundschaft und die tollen Erlebnisse und kommen gerne wieder!

Frank Emser aus Bous im Oktober 2009:

Traumhaft schön!
Urlaub Pur!!! Dieses Feriendomizil ist zu unserer 2.Heimat geworden. Es bietet uns alles , was für rlaulässt auch mit 18 Jahren an genau diesem Ort mit uns seinen Urlaub zu verbringen, und das seit mittlerweile 6 Jahren mit zum Teil 5-maligem Aufenthalt/Jahr.+1 Hund,einen Urlaub ausmacht. Es ist phänomenal, was an Infrastruktur geboten wird,die Zeit ist immer zu knapp um all das zu erleben und zu realisieren was, darüber hinaus noch von unglaublich hilfsbereiten und liebenswerten Vermietern (Arne + Silke), angeboten wird. Unsere Maxime: Immer wieder, egal zu welcher Jahreszeit, sooft es irgendwie geht!!!


Andrea und Stefan aus Ditzingen im August 2009:

Ferien der ganz besonderen Art
Das Haus liegt sehr idyllisch und ruhig auf dem großen Anwesen des Vermieters. Über eine eigene Zufahrtsstraße ist es mit dem Auto bequem erreichbar. Der eigene Pool, der eigene Schwimmteich, und der schöne Garten laden zum Entspannen ein. Der naheliegende Tennisplatz mit integriertem Basketballkorb ist jederzeit nutzbar und perfekt für Jung und Alt. Das Haus bietet genügend Platz für 5-6 Personen, die Austattung ist sehr gut und man fühlt sich sofort wie zu Hause. Die Vermieter, Silke und Arne stellen kostenlos Fahrräder zur Verfügung. Kanufahrten, Paragliding, Motorradausfahrten, Reitstunden werden nach Bedarf vom Vermieter angeboten. Gemeinsamme Grillabende bei Silke und Arne sind immer ein lustiger und geselliger Höhepunkt. Diese Angebote sollte man unbedingt wahrnehmen, sie sind unvergessliche Erlebnisse. Die Freundlichkeit und Herzlichkeit des Vermieterehepaares ist unbeschreiblich, allein deswegen lohnt sich ein Wiederkommen. Für das Angebot ist es ein perfektes Preis-Leistungsverhältniss! Auch ein Besuch in der Nebensaison ist sehr zu empfehlen.


Familie Bödecker aus Hannover im Juli 2009:

Traumferien mit Privat-Insel
Wir haben das Fischerhaus im Juli 2009 gebucht und fanden es einfach traumschön! Es fehlte an nichts: Pool direkt am Haus, der nur fü uns war, dann ein riesen Garten mit eigener Insel und Zugang zum Badeteich – ein Traum für die Kinder (9,7,5) und alles ganz still! Da ganze Hofgelände, wo sich das Haus befindet ist weitläufig aber eben doch so übersichtlch, dass die Kinder auch allein ihrer Wege gehen können: Krebse fangen, Pferde besuchen, Welpen streicheln, dann für uns alle der herrliche Tennisplatz! Das Haus selbst hat drei Schlafzimmer und 2 Bäder, und ist gemütlich, großzügig und etwas verwinkelt eingerichtet. Die Küche ist mit allem ausgestattet, was man so bracuht, toll ist auch der sonnige Frühstücksplatz draußen vor der Küche und der gemütliche Westbalkon mit Blick auf den eigenen Teich. Dank der vielen Fledermäuse gibt es KEINE Mücken!!!Absolut empfehlenswert, wir waren schon mehrere Male dort und fahren auch nochmal hin!


Wolfgang und Elisabeth Hess aus Schemmerhofen im Juni 2007:

Le Colombié » ein kleines Paradies…
Das Ferienhaus ist über eine ansteigende Zufahrt mit dem Auto gut erreichbar. Es liegt wie ein verwunschenes Hexenhäuschen inmitten einer unberührten Natur. Verschiedene Sitzplätze im Freien die man je nach Sonnenstand nutzen kann, oder der Garten mit Pool sind wunderbar zum entspannen und für Rollifahrer problemlos über gut befestigte Wege zu erreichen. Das Häuschen wurde sehr geschmackvoll und mit viel Liebe eingerichtet. Die Küchenausstattung ist umfangreich, Schlafzimmer und Bad mit Toilette sind perfekt für einen Rollifahrer und auch Wohnzimmer und Essbereich bieten großzügig Platz und genügend Bewegungsfreiheit. Die herzliche Gastfreundschaft der ganzen Vermieterfamilie macht einen Aufenthalt im Fischerhäuschen unvergesslich. Mit vielen tollen Tipps und Anregungen helfen Sie die Umgebung zu erkunden. Nach nun schon mehreren Urlaubsaufenthalten im „Le Colombiè“ wurde das Fischerhaus zu unserem Favoriten. Es ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert !!!

ArneThiesFerienhäuser in Frankreich – Entschleunigen im Tal der Dordogne