Aktivitäten in der Nähe

Le Colombié ist ein sehr guter Ausgangspunkt für viele Ausflüge, Aktivitäten und Freizeitangebote. Eine Auswahl haben wir für Sie zusammengestellt.

Kanufahren auf der Dordogne

Die Dordogne (ca. 10 km entfernt) ist ein Paradies für Wasserwanderer. Zahlreiche Kanuverleihstationen gibt es an den Ufern. Der größtenteils flache und glasklare Fluss schlängelt sich durch die weißen Kalkfelsen des Quercy. Kleine Flussinseln laden zum Baden und Rasten ein. Im Sommer begleiten wir auch oft unsere Gäste und organisieren auf einer Halbinsel die Mittagspause mit kühlem Wein und Grillen.

Höhlenbesichtigung

Allein 10 einmalige und berühmte prähistorische Tropfsteinhöhlen, teilweise mit prähistorischen Wandmalereien sind im nahen Umkreis von ca. 35 km zu finden. Die berühmteste unter ihnen „Lascaux“ ist etwas weiter entfernt.

Château de la Treyne

Wer die exquisite Küche Frankreichs kennenlernen will, sollte unbedingt dem Château de la Treyne einen Besuch abstatten. Der Sternekoch ist außer Zweifel ein Künstler der sein Können bei jeder Mahlzeit immer wieder unter Beweis stellt. Die Hausherrin Stephanie (aus Bielefeld) garantiert für einen herzlichen Empfang.

Paragliding

Diese Landschaft muss man einfach von oben sehen. Und wo könnte dies schöner sei, als beim Fliegen? Nur 25 km entfernt werden im Sommer Paragliding Kurse angeboten. Ein Kurs für Anfänger bis zum ersten großen Alleinflug dauert 3 Tage und kostet um die 300 €. Für Deutsche Begleitung und Übersetzung sorgen die ebenfalls flugsüchtigen Gastgeber.

La Forêt des Ecureuils

Wer nicht gleich über die Wolken möchte, kann auch den Waldabenteuerplatz La Forêt des Ecureuils kennenlernen, der ca. 20 Minuten vom Colombié entfernt ist, zwischen Souillac und Sarlat! Hier ist Abenteuer zwischen Bäumen und Baumkronen für alle Alterstufen garantiert – sei es klettern oder durch Baumtäler gleiten!

Golf

Drei wunderschöne Golfplätze sind in Souillac (18 Loch), Vitrac (9 Loch) und Brive (9 Loch) zu finden.

Mühlenspaziergang

Ein Spaziergang durch das Tal der Mühlen ist ein wunderbar erholsames Erlebnis. Mit dem Wechsel der Jahreszeiten bieten sich immer wieder neue Kulissen in dem Tal „des moulins d’Alzou“. Im Winter und im Frühjahr rauscht das Wasser durch den Bach an den vier Mühlen entlang. Man kann das gesamte Tal bis Rocamadour abwärts laufen, oder an den Felsklippen entlang eine weite Aussicht über das Tal genießen. Für ein paar Stunden taucht man in eine idyllische Wildnis ein, die einen die Welt um sich herum vergessen lässt.

ArneThiesIn der Nähe