Bücher und Autoren

Im Quercy von Christoph Baudert (hier als pdf-Datei)
Eine Liebeserklärung an den Quercy und dem Colombié aus den Jahren Anfang 1950….  Die Anfangszeit von Heinke und Karl Thies (beide promovierte Landwirte), nachdem sie „Ost“-Deutschland verlassen mussten und über Umwege nach Kanada hier in Süd-West Frankreich „stecken“-blieben.

Vom Strom der Zeit an Land gespült (von Dr. Heinke Thies)
Hier beschreibt Heinke Thies (*1918; die Mutter von Arne Thies) ihr bewegtes Leben, das sie von Berlin über u. a. Ahrenshoop, Kiel, Göttingen, die Ukraine, Kamerun und die Türkei nach Südwestfrankreich verschlagen hat. Ursprünglich nur als Erinnerung für Kinder und Enkelkinder gedacht, beginnt sie ihre Lebensgeschichte zu schildern und vermittelt dabei gleichzeitig einen Blick in Politik und Umwelt des 20. Jahrhunderts.
Pro BUSINESS Verlag; ISBN: 978-3-939000-85-3; Artikelnummer: 11637

Bruno Chef de Police (von Martin Walker)
Martin Walker, der gebürtige Schotte,  lebt in unserer Gegend und beschreibt mit viel Humor und Liebe diese Region und Menschen.  „Bruno Chef de Police“ ist nur der erste vieler gelungener Romane die „frankophil machen“. Nicht zu verpassen sind auch die Rezepte in „Brunos Kochbuch“ von Martin Walker

Timeline (von Michael Crichton)
Ein sehr spannender Science-Fiction Roman der sich genau in unserer Gegend im Tal der Dordogne (Périgord und Quercy) während des hundert jährigem Krieg abspielt…

Reiseführer Quercy
DuMont Kunst-Reiseführer Frankreich, Der Südwesten

Périgord noir und Quercy; 

ArneThiesBücher und Autoren