46 350 Payrac, France
+33 565 379 644

In der Nähe

Die Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in nächster Umgebung sind so vielseitig, daß sie hier nicht alle erwähnt werden können.

Kanufahren auf der Dordogne

Die Dordogne (ca. 10 km entfernt) ist ein Paradies für Wasserwanderer. Zahlreiche Kanuverleihstationen gibt es an den Ufern. Der größtenteils flache und glasklare Fluss schlängelt sich durch die weißen Kalkfelsen des Quercy. Kleine Flussinseln laden zum Baden und Rasten ein. Im Sommer organisieren wir gerne gemeinsame Kanu & Kajak Fahrten mit ausgiebigem Picknick und Schwimmen. 

 

Höhlenbesichtigung

Allein 10 einmalige und berühmte prähistorische Tropfsteinhöhlen, teilweise mit prähistorischen Wandmalereien sind im nahen Umkreis von ca. 35 km zu finden. In der Nähe des Anwesens befinden sich mehrere prähistorische Höhlen wie der Gouffre de Padirac, Lascaux IV, Grotte de Pech Merle, Grotte de Cougniac und viele mehr.

 

Schlößer & Burgen

Unsere Gegend ist der Mittelpunkt der Auseinandersetzungen zwischen Engländer und Franzosen während des 100-jährigen Krieges. Burgen, die während dieser Auseinandersetzungen öfters den Besitzer wechselten, sind noch beeindruckende Zeitzeugen dieser Epoche, wie z.B. das Schloss Castelnaud und Beynac. 

Das château de la Treyne liegt in einer raffinierten Umgebung am Rande der Dordogne, die Besitzer heißen Sie herzlich willkommen. Die regionale Küche des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küchenchefs lässt Sie einen magischen Moment verbringen.

Paragliding

Was gibt es Schöneres als eine kleine Paragliding-Tour, um die Region aus einem anderen Blickwinkel zu entdecken?

Erstflug oder Training, alle Optionen sind möglich. Im Sommer werden Paragliding-Kurse 25 km von Colombié entfernt angeboten: Sie können nach 3 Tagen alleine fliegen! (Reservierung im Voraus)

Ballonfahrten sind auch möglich für diejenigen die es ein wenig Ruhiger bevorzugen.

Baumklettern und Paintball

Das Forêt des Ecureuils begrüßt Jung und Alt zu Abenteuerspielen, etwa 25 Minuten von Colombié entfernt, zwischen Souillac und Sarlat.

http://laforetdesecureuils.fr/

Kulinarische Genüsse:

Für die Franzosen steht definitiv unsere Region.  Nicht nur der berühmte Malbec Wein aus Cahors, sondern auch die Gerichte mit schwarzem Trüffel, der Gänseleber und dem Schafskäse „Cabécou“ (auch Rocamadour genannt). Das Tal der Dordogne ist weiterhin das größte Anbaugebiet von Walnüssen in Europa. Auf den Wöchentlichen Märkten in der nähe können Sie diese regionale Produkte erhalten.

Für Liebhaber schwarzer Trüffel aus der Region Quercy bietet der berühmte Lalbenque-Markt im Winter Auktionen an.

Tierpark

Der Tierpark Gramat befindet sich im Herzen des regionalen Naturparks Causses du Quercy. Sie können mehr als 1000 Wild- und Haustiere aus europäischen Ländern entdecken.

Affenwald

Der Affenwald in Rocamadour bietet Ihnen ein vollständiges Eintauchen in die Berberaffen, die Magots genannt werden und deren Arten jetzt als „gefährdet“ eingestuft sind. Ein Spaziergang mit der Familie zu tun.

Forellenverkostung

Ein sehr empfehlenswertes Lokal, in dem man die einfache lokale französische Küche kennenlernt, ist bei Dominique und Thierry („Die Forelle“). Wir freuen uns immer wieder darauf in dem sehr idyllischen Restaurant an Teichen gelegen einen Abend gemeinsam mit den Gästen zu genießen.

Golf

Golfbegeisterte finden in der Umgebung drei großartige Golfplätze, insbesondere Souillac (18 Löcher), Vitrac (9 Löcher) und Brive (9 Löcher).

Scroll to top